OCR EVENT TIPPS

 

17.07. Runterra Brandenburg  27.08. Suzuki Lake Run NRW  17.09. Runterra Bayern  03.12. Getting Tough Rudolstadt

Hindernislauf Magazin

Das aktuelle Hindernislauf Magazin beinhaltet: Veranstalter, einen übersichtlichen Jahreskalender der Events, einen Trainingsplan für Anfänger, Infos zu den WM’s und vieles mehr:

Die aktuelle Ausgabe Hindernislauf 2016: Magazin

Kalender

Okt
8
Sa
Mud Masters @ Norddeutschland
Okt 8 ganztägig

Mud Masters Obstacle Run ist ein spannender Hindernis-Parcours, der an echte Marine-Parcours angelehnt ist. Du wirst dich wie der Actionheld fühlen, der du immer sein wolltest, und überwindest zusammen mit deinen Freunden und anderen Teilnehmern die spektakulärsten Hindernisse. Mud Masters leave no one behind! Und das Schöne ist: Durch die verschiedenen Entfernungen zwischen 6 und 42 Kilometern kann wirklich jeder die Herausforderung annehmen… Auch du! Wetten?

Mud Masters Obstacle Run ist kein Wettkampf; es geht darum, zusammen das Ziel zu erreichen, deine eigenen Grenzen zu erweitern und so eine Leistung zu erzielen, auf die du ein Leben lang stolz sein wirst. Und das wird nach Erreichen der Ziellinie ausgiebig mit einem kalten Siegerbierchen auf dem großen Festivalgelände gefeiert!

Es wird megaanstrengend… Aber genau das sorgt für einen Riesenspaß und ein Triumphgefühl, das ein Leben lang anhält!

Woodland Warrior
Okt 8 ganztägig

Woodland Warrior – Belege den 1. Platz (Frauen oder Männer) bei der  „Woodland Warrior“ Obstacle Challenge und stecke dir noch am selben Tag 500€ ein

Okt
22
Sa
Wildsau Hellsklamm
Okt 22 ganztägig

Zur Auswahl stehen die 5km, 10km und 20km Strecke. Antreten könnt ihr entweder als EinzelstarterIn oder als Teil eines Teams. Auch hier handelt es sich um harte Kilometer, also können die realen Kilometerangaben von den Wertungskategorien abweichen.

Dez
3
Sa
Getting Tough The Race @ Thüringen - Rudolstadt
Dez 3 ganztägig
[:de]Getting Tough The Race[:en]Getting Tough - The Race[:] @ Thüringen - Rudolstadt | Rudolstadt | Thüringen | Deutschland


Getting Tough The Race

Getting Tough The Race ist das härteste Extrem-Hindernisrennen Europas und damit kein Spaßlauf! Das Streckenprofil ist extrem anspruchsvoll. Die Gesamtdistanz beträgt 24KM bei insgesamt ca. 1000HM. Auf der Strecke befinden sich zahlreiche Hindernisse, sowie drei speziell ausgewiesene Hindernisparcours. Diese sind Elektro SCHNITZ Sturmbahn, SIGNAL-IDUNA Experience und WALK OF FAME. Getting Tough The Race findet immer im Dezember.

Apr
29
Sa
Xletix Rhein Main
Apr 29 – Apr 30 ganztägig

Die XLETIX Challenge Rhein-Main 2017 liegt direkt am Rhein in den Weinbergen am Ufer von Bad Hönningen und verspricht Action pur! Wir verwandeln das Schloss Arenfels und die umliegenden Weinberge, einen Tagebau und die nahen Wälder in eine der spektakulärsten Locations für einen Hindernislauf.  Auch 2017 erwartet alle Challenger eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Laufstrecke mit neuer Streckenführung und einigen neuen Hindernissen!

Mit dem Check-In nur 900m vom Bahnhof und Parkplatz entfernt ist sie optimal aus Bonn, Köln, Düsseldorf, Frankfurt sowie vielen Städten in NRW und Hessen erreichbar. Ihr müsst trainieren, gute Laune, euer Ticket und einen Führerschein, Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Und lasst euren inneren Schweinehund zu Hause!

Mai
27
Sa
Xletix Berlin
Mai 27 – Jun 4 ganztägig

Dieser Hindernislauf bei Berlin ist ein absolutes Highlight der XLETIX-Saison! Auch im Hindernislauf-Kalender 2017 darf Berlin natürlich nicht fehlen! XLETIX ist wieder in Kallinchen nahe des Flughafens Schönefeld, etwa 40 km südlich von Berlin Mitte.
Diese Location bietet alles, was das Challenger-Herz begehrt: 170 Hektar Wald, gespickt mit schlammigen Passagen, steilen Anstiegen und anspruchsvollem Terrain. Auch 2017 erwartet alle Challenger eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Laufstrecke mit neuer Streckenführung und einigen neuen Hindernissen!

Auch Parkplätze und ein Bus-Shuttle direkt zum Check-In werden wieder zur Verfügung stehen. Bringt euer Ticket, einen Personalausweis oder Reisepass, den Haftungsausschluss und viel Teamgeist mit!

Jul
1
Sa
THE BATTLE @ Wächtersbach
Jul 1 ganztägig
THE BATTLE @ Wächtersbach | Wächtersbach | Hessen | Deutschland

THE BATTLE

THE BATTLE – der Kampf – härter! Das Tempo – schneller!
Du kennst die üblichen Schlammläufe und möchtest eine neue Herausforderung?
Dann bist Du bei THE BATTLE genau richtig. Bei diesem vollkommen neuen Lauf geht es nicht nur ums Ankommen – Du musst der Schnellste sein! Eine genaue Zeitmessung zeigt Dir gnadenlos, wie gut Du im Vergleich zu den anderen Teilnehmern bist und ob Du es ins nächste – noch herausfordernde – Level geschafft hast.Für Dich als Einzelkämpfer oder im Team.

Der BATTLE-Modus – ein packender Wettkampf!
Um zu bestehen, musst Du dich von Level zu Level durchkämpfen. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich in jedem Level, nur die Besten kommen weiter. Zeige aus welchem Holz Du geschnitzt bist und wie weit Du kommst.
Jeder Teilnehmer hat drei garantierte Starts: Level 1 und Level 2 darf jeder bestreiten. Ab Level 2 kommen jedoch nur noch die Besten weiter – doch jeder bekommt seine zweite Chance…
Das BATTLE-Field – einzigartig und so noch nie da gewesen!
Durch die Arena-Architektur der Motocross-Strecke können Zuschauer und pausierende oder bereits ausgeschiedene Läufer fast alle Hindernisse und die gesamte Strecke überblicken. Eine einmalige Stimmung ist somit garantiert. Auch für die Zeit vor und nach dem BATTLE ist gesorgt: kostenlose Parkplätze, Zelt- und Wohnmobilstellplätze über der Natur-Arena mit WC und Duschen direkt am BATTLE- field machen das Ereignis spürbar!
Die BATTLE-Party – wer hart gekämpft hat, darf auch Feste feiern!
Rund um das BATTLE-Field gibt es alles, was das Kämpferherz begehrt: Bei leckerem Essen und einem kalten Bier könnt ihr den Rest des Tages ausklingen lassen, bis es abends zum angemessenen Abschluss kommt: der BATTLE-Party mit Live-DJ! Läufer und Zuschauer – alle zusammen feiern den Abschluss eines großen Wettkampf-Tages

Der Preis für THE BATTLE ist nicht nur dein Schmerz und dein Schweiß!
Bei Anmeldung bis 31. März 2016 Bei Anmeldung bis 15. Mai 2016: Bei Anmeldung ab 16. Mai 2016:
Einzelstarter: EUR 69,00
Team (pro Teammitglied): EUR 62,00
Einzelstarter: EUR 79,00
Team (pro Teammitglied): EUR 71,00
Einzelstarter: EUR 89,00
Team (pro Teammitglied): EUR 79,00
Sei dabei – it‘sYOUR BATTLE!

Einen Rabattcode erhältst du: hier.
Melde Dich rechtzeitig auf www.thebattle.de an, um Dir den Frühbucher-Rabatt zu sichern.

Tickets

Unter der Rubrik Tickets kannst du dir Infos und Tickets zu den genannten Events einholen: Tickets

OCR SHOP

In unserem OCR Shop findest du die passende Laufbekleidung für deinen Hindernislauf. Von funktioneller Laufbekleidung, über Laufschuhe bis hin zur Ausrüstung ist alles dabei. Ein OCR Schuhgenerator sucht den besten OCR Schuh für deine Wünsche und Anforderungen. Hier geht es zum Shop.

Deals

Auf unserer Dealseite kannst du dich einem harten Training (Parkour oder Bootcamp) unterziehen. Hier sind auch durchgeplante Survival Trips zu finden. Die Deals bieten außerdem eine gute Geschenkidee für Verwandte, Freunde und Kollegen. Zu den Deals.

Berichte

Hier findest du Berichte von verschiedenen Events: Berichte von A bis Z!

OCR INFOS

Hindernislauf

– werden auch obstacle course races, OCR, Sauläufe, Survival-Runs, Crossläufe, Matschläufe, Hindernisrennen, Extremläufe oder einfach Hindernisläufe genannt. Ein Hindernislauf bedeutet Abenteuer mit riesigem Spaßfaktor!

Hindernislauf als Team?

Es gibt Hindernisrennen bei dem man die Hindernisse allein oder in einem Team bewältigt. Bei Blockaden die nur im Team zu schaffen sind, kommt es auf Stärken und Schwächen der Mitglieder an. Hindernisläufe variieren in ihren Streckenlängen, den Höhenmetern und der Anzahl der Hindernisse. Kann man ein Hindernis nicht meistern, hagelt es Strafen (zum Beispiel Liegestütze, Burpees…). Der Spaßfaktor ist bei den Veranstaltungen das A und O. Viele Athleten starten mit Freunden oder Kollegen. Daher kann ein Team schon mal 20 Sportler umfassen. Jeder hilft jedem. Für Unternehmen kann ein Hindernislauf eine teamfördernde Maßnahme sein. Der sogenannte Adrenalinkick bewirkt auch noch, dass man durch diese Ausschüttung den Glykogenabbau fördert. Dieser führt zum Fettabbau im Fettgewebe. Der sportliche Aspekt ist demnach unumstritten. Laufen ist die anstrengendste Einzelausdauersportart. Obstacel course race (OCR) hingegen sind komplexer und man spricht alle Muskelgruppen an. Es werden noch mehr Kalorien verbrannt!

Viele Veranstalter bieten Streckenlängen von fünf bis über 20 Km an. Kleine Wettkampferfahrungen sollte man schon sammeln, bevor es auf die 20 Kilometer und mehr geht. Die wechselnde Belastung zwischen Ausdauer und diversen Kraftakten werden oft überschätzt. Bei einem Hindernisrennen werden alle Muskelgruppen beansprucht. Es gibt Hindernisläufe, bei denen 10 Prozent der Teilnehmer nicht ins Ziel kommen. Für Debütanten empfehlen wir mindestens einmal die Woche Laufen zu gehen und ebenfalls einmal in der Woche ein Kraftprogramm zu absolvieren. Es lohnt sich vorher zu trainieren. Um sich auf einen Hindernislauf vorzubereiten, sollte man im Vorfeld mindestens zwei Einheiten in der Woche absolvieren. Ausdauer, Kraft, Koordination und Belastbarkeit sind die vier Säulen, auf die sich ein Extremlauf stützt.

Kleidung

Die Kleidung bei einem Hindernislauf sollte nicht zu dick sein. Funktionelle Shirts und festes Schuhwerk gehören zur Grundausstattung eines OCR Athleten. Es ist ratsam nicht zu viel anzuhaben. Bei einem Hindernislauf kommt man schnell auf Temperaturen. Aufgrund der Distanz und der vielen Kraftanstrengungen sollte man leichte und bewegungsfreie Kleidung tragen. Selbst eine Abkühlung im Eiswasser oder in Schlammgruben sollten einem nicht vorher abschrecken und verleiten einen dicken Pullover anzuziehen. Die Hindernisse bei einem Hindernislauf sind auf der Strecke so konzipiert, dass man mit normaler Sportbekleidung teilnehmen kann. Kleidung aus Baumwolle saugt sich nur unnötig mit Wasser und Schlamm voll. Kompressionskleidung sorgt für die nötige Belüftung bei starker Anstrengung. Sie sorgt aber auch dafür, dass sich Wasser/Schlamm nicht festsetzen kann und man nicht unnötig Kilos schleppt. Bekleidung für einen Hindernislauf findet ihr in unserem Shop. In unserem Beitrag zur Kleidung für Hindernisläufe findet ihr alle Infos: Ausrüstung.

Training

Wichtig: Mann sollte gesund und vorbereitet in die Hindernisläufe starten! Die Vorbereitung auf Hindernisläufe unterteilt sich auf die Themenfelder Training, Ernährung und Regeneration. Das Training wird in Laufen und Kraft unterteilt. Alle Informationen zu einem Ganzkörperkrafttraining und verschiedenen Laufübungen findest du in unserem ausführlichen Trainingsbeitrag: Training.

Ernährung

Die Ernährung muss ausgewogen sein. Der Energiebedarf bei Hindernisläufen ist höher als bei normalen Asphaltläufen. Tipps zur Ernährung und Vorbereitung auf ein Event findest du: Ernährung.

Regeneration

Bei der Regeneration beziehen wir uns unter anderem auf das Tapering. Den Hintergrund, alle weiteren Infos zur Regeneration und ein Beispiel für eine Taperingphase findest du: Regeneration.

Der Startschuss zu den Startwellen beginnt meistens vormittags. In mehreren Startwellen wird versucht eine Ansammlung an einzelnen Hindernissen zu vermeiden. Die Streckenlängen reichen teilweise bis hin zu 42 Km (Marathonstrecke) für eingefleischte Athleten. Mittlerweile gibt es viele Events in Deutschland, sodass die räumliche Nähe zu einer Veranstaltung gegeben ist. Finde einen Hindernislauf in deiner Nähe. Unseren aktuellen Kalender findest du: Kalender.

Einen kleinen Einblick über die bekanntesten Veranstaltungen, wie StrongmanRun (Fishermans Friend), Tough Mudder, Urbanian Run, Strong Viking, XLETIX, Cross Challenge (SCC Event), Spartan Race (Reebok), Urbanathlon (Men´s Healt), Getting Tough (Rudolstadt), Rothaus Mudiator, Runterra, No Guts No Glory, Lake Run, BraveheartBattle, Limes Run, DragonheartBattle usw. findest du: Veranstalter. Es gibt noch viele weitere Veranstaltungen, wie No Guts No Glory, AllgäuMan, Viking Heroes, Rats-Runners, Motorman Run usw. Weitere Veranstalter mit vielen Events findest du in unserer aktuellen Ausgabe 2016: Magazin!

Ein Hindernislauf ist gesund für Körper und Geist

Er steigert die Verbindung zwischen Freunden und Kollegen. Egal ob Jung oder Alt, ob austrainiert oder unsportlich, die Events können als Fun-Run (unter 10 Km) oder als extremen Hindernislauf (über 20 Km mit schwierigen Hindernissen) genutzt werden. Eine Herausforderung ist es in jedem Fall!